Nachhilfe voN StudiereNdeN

Fast jede Schülerin und jeder Schüler in der Schweiz nimmt während der schulischen Laufbahn einmal oder sogar regelmässig Nachhilfe in Anspruch. Die Gründe für eine zusätzliche Unterstützung zum normalen Schulunterricht sind sehr vielfältig: Erstens steigen die Anforderungen an den Schweizer Bildungsinstitutionen zunehmend und die Lernenden müssen immer mehr Inhalte in immer kürzerer Zeit verinnerlichen. Zweitens bieten normale Schulen oftmals keinen Raum für individuelle Förderung, wenn ein Kind zum Beispiel zusätzliche Aufgaben in einem bestimmten Fach lösen möchte, da es sich besonders dafür interessiert. Ferner ist auch die Konkurrenz für weitergehende Schulen aufgrund der stark gestiegenen Bevölkerungszahl immer grösser; die Kapazität dieser Bildungseinrichtungen ist allerdings begrenzt. Daher lohnt es sich, bereits früh in professionelle Nachhilfe zu investieren, um persönliche Ziele entspannt und gelassen erreichen zu können.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich ausserhalb der Schule weiterzubilden, dazuzulernen und in bestimmten Schulfächern wie zum Beispiel Mathematik, Französisch oder Englisch noch mehr Fortschritte zu erzielen. Eine dieser Möglichkeiten besteht in Nachhilfe zuhause, die online über ein Videoübertragungstool erfolgt, oder in herkömmlicher Nachhilfe in einer Nachhilfeschule. Weshalb Nachhilfe von Studierenden viele interessante Vorteile für die Schülerinnen und Schüler bietet und ihnen effizient dabei hilft, langfristig gute Noten zu schreiben, thematisiert dieser Beitrag.

Weshalb ist Nachhilfe von Studierenden sinnvoll?

Nachhilfe von Studierenden bietet für die Nachhilfeschülerinnen und -schüler sehr viele entscheidende Vorteile. Befinden sich Nachhilfelehrpersonen selbst im Studium des Fachs, in dem sie Nachhilfe unterrichten, so können sie jederzeit kompetent auf alle fachlichen Fragen eingehen und den Schülerinnen und Schülern sachkundig weiterhelfen. Studierende sind ausserdem aber auch noch nahe am Gymnasium dran und verfügen daher über einen grossen Erfahrungsschatz, was Themen wie Gymi-Aufnahmeprüfung, Probezeit, MaturaarbeitPrüfungsvorbereitung, Lern- und Stressmanagement usw. angeht. Von diesem zusätzlichen Wissen können die Nachhilfeschülerinnen und -schüler enorm profitieren.

Auch für die künftige Studienwahl kann der Kontakt zu den fast gleichaltrigen Studierenden sehr bereichernd sein. Sie können den Nachhilfeschülerinnen und -schülern nämlich unmittelbar aus ihrem Studienalltag erzählen und ihnen so einen sehr authentischen Einblick in das Leben an einer Schweizer Universität oder Fachhochschule geben, den sie sonst nicht so einfach erhalten würden. Dadurch setzen sich die Schülerinnen und Schüler bereits früh mit ihrer Zukunft auseinander und treffen dadurch äusserst fundierte Entscheidungen.

Nachhilfe von Studierenden
Auch für die künftige Studienwahl kann der Kontakt zu den fast gleichaltrigen Studierenden sehr bereichernd sein.

Dank Nachhilfe von Studierenden kontinuierlich gute Noten schreiben

Wenn sich Lernende für Nachhilfe entscheiden, ist ihr Ziel oftmals, bessere Noten zu schreiben und langfristig erfolgreich und gelassen Prüfungen zu meistern. Neben herkömmlichen Nachhilfeschulen gibt es dazu auch die Möglichkeit, Online Nachhilfe zuhause in Anspruch zu nehmen. Dieses Konzept bietet einige entscheidende Vorteile. Zum Beispiel können sich die Lernenden den Anfahrtsweg in eine Nachhilfeschule sparen und die dadurch gewonnene Zeit direkt ins Lernen investieren. Für Online Nachhilfe brauchen sie des Weiteren sehr wenig Ausrüstung. Einen stabilen WLAN-Zugang, ein elektronisches Gerät wie zum Beispiel ein Computer, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone und je nach Bedarf Kopfhörer – und schon kann es losgehen.

Der Vorteil von Online Nachhilfe ist nicht nur, dass sie flexibel und unkompliziert in den eigenen Tagesablauf und in den oft sehr vollgepackten Stundenplan von Schülerinnen und Schülern integriert werden kann, sondern dass man ganz nebenbei auch noch den sinnvollen Umgang mit Online-Tools und elektronischen Geräten lernt. Dies steigert die Motivation zusätzlich und erhöht den Spass am Lernen. Online Nachhilfe kann ausserdem an jedem beliebigen Ort stattfinden – zuhause, in der Schule, in der Bibliothek oder sogar im Park – weshalb sich die Schülerinnen und Schüler noch wohler fühlen und stress- und druckfrei lernen können.

Online Nachhilfe hat sich insbesondere in unsichereren Zeiten wie beispielweise während der Corona-Pandemie und auch darüber hinaus erfolgreich bewährt. Sie konnte nämlich unabhängig von allen Massnahmen des Bundesrats und auch während des Lockdowns immer stattfinden, wodurch die Schülerinnen und Schüler keine Einbussen in ihren Lernfortschritten machen mussten. Dies gab ihnen enorm viel Sicherheit, steigerte ihre Motivation und trug dazu bei, dass sie stets bestmöglich auf anstehende Prüfungen vorbereitet waren.

ATUTOR

Online Nachhilfe von Studierenden bei der Nachhilfeplattform ATUTOR

Auf der Nachhilfeplattform ATUTOR können Lernende aus zahlreichen Fächern wie zum Beispiel Mathematik, Englisch, Französisch, Chemie, Physik und vielen weiteren ihr gewünschtes Nachhilfefach auswählen. Die Lehrpersonen der Nachhilfeplattform durchlaufen allesamt ein strenges Bewerbungsverfahren, wodurch eine bestmögliche Qualität des Unterrichts gewährleistet wird. Nachhilfeschülerinnen und -schüler profitieren bei ATUTOR ausserdem von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere wer langfristig an Nachhilfe interessiert ist, sollte einen Blick auf die vorteilhaften Nachhilfepakete werfen, bei denen der Preis für eine Einzellektion noch einmal stark sinkt. Sämtliche absolvierte Lektionen werden aufgezeichnet und können später bei Bedarf repetiert werden, um den Lerneffekt nochmals zu verstärken.

Nachhilfe fördert dann die Motivation und den Spass am Lernen, wenn sie flexibel und spontan gebucht werden kann, wenn die Lernenden gerade Zeit haben und selbst motiviert dazu sind. ATUTOR bietet daher die Option, auch kurzfristig und spontan eine Lektion zu buchen, wenn zum Beispiel am darauffolgenden Tag eine sehr wichtige Prüfung ansteht. Dazu können Schülerinnen und Schüler einfach über die Startseite ein Profil anlegen, ein Fach wie zum Beispiel Mathematik, Englisch oder Französisch auswählen, ein passendes Zeitfenster aussuchen, darauf basierend aus der Lehrpersonenauswahl eine passende Lehrperson bestimmen und sich den Termin von ihr bestätigen lassen. Die Bezahlung der Lektionen erfolgt wahlweise per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte.

ATUTOR bietet nicht nur Online Nachhilfe in Fächern wie Mathematik, Englisch, Französisch, Chemie und vielen mehr an, sondern ist auch der ideale Ansprechpartner für weitere Themen wie zum Beispiel Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeitüberzeugende VortragstechnikenVerfassen von Bachelor- und Masterarbeiten sowie nützliche Lernmethoden und -strategien. So ist es natürlich auch möglich, bei verschiedenen Nachhilfelehrpersonen parallel Nachhilfe zu nehmen und von möglichen Synergien zwischen den Fachdisziplinen zu profitieren. Damit alle Schülerinnen und Schüler die professionelle Nachhilfe von ATUTOR erst einmal unverbindlich testen und dabei herausfinden können, ob sie mit diesem Konzept langfristig ihre Ziele erreichen, steht allen Lernenden eine kostenlose Probelektion zur Verfügung. Im Rahmen dieser Lektion können dann auch gleich Voraussetzungen, Erwartungen und Wünsche an den Unterricht besprochen werden.

Sämtliche absolvierte Lektionen werden aufgezeichnet und können später bei Bedarf repetiert werden.

Können wir dir helfen?

Möchtest du von Online Nachhilfe von Studierenden profitieren und nachhaltig gute Noten schreiben? Dann ruf uns an unter +41 43 444 68 14 oder schreib uns eine E-Mail mit deiner Frage an: info@atutor.ch.

Nachhilfe von Lehrpersonen

Bachelorarbeit
Fachhochschule
Gymnasium
Lernen
Masterarbeit
Maturaarbeit
Prüfung
Schweizer Bildungssystem
Sprachen
Tutor
Universität
Wissenschaftliches Arbeiten

Weshalb es sich lohnen kann, Nachhilfe von Lehrpersonen zu nehmen, und welche Vorteile Online Nachhilfe insgesamt bietet.

Mehr Lesen